DSID005 Gibt es wahres Glück?

Was ist Glück überhaupt? Ist es genetisch verankert, kann man es kaufen, gibt es Glück auf Rezept? Glück ist im Grunde ein sehr unglückliches Wort – obwohl wir sonst so eine präzise Sprache haben, verwirrt sie uns ausgerechnet beim höchsten der Gefühle. Fragt man Menschen auf der Straße nach Glück, hat jeder eine Antwort darauf. Zunehmenden fühlen sich aber immer mehr Menschen überfordert und unglücklich. Wir machen uns in der 5. Folge auf die Suche nach dem wahren Glück, versuchen genau Glück zu definieren und liefern Erklärungsansätze für die zunehmende Überforderung der Gesellschaft.

Linkliste
Richard David Precht – Wer bin ich und wenn ja wie viele?
Eckhart Tolle – Jetzt! Die Kraft der Gegenwart
Meditations App Headspace und 7Mind

 

Kommentar verfassen (1 vorhanden)

DSID004 Sind Spiele der Anfang von allem?

Wir spielen im Büro mit Büroklammern, wir konstruieren Maschinen, wir lieben Ballsportarten. Wir spielen auf Computern und Konsolen. Wie spielen mit Gefühlen und Konflikten am Theater und im Film. Ein Großteil der kognitiven Entwicklung und der Entwicklung von motorischen Fähigkeiten sowie soziale Kompetenz findet durch Spielen statt, beim Menschen ebenso wie bei zahlreichen Tierarten. In der Pädagogik wird das Spiel auch gezielt als Lernmethode eingesetzt.

Wie wichtig ist Spielen für unsere Gesellschaft? Welche Formen kann Spielen in der Zukunft annehmen und wer profitiert davon? Das alles und viel mehr in der vierten Episode.

Erwähnte Spiele:

Den ersten Kommentar verfassen

DSID003 Ist Aufmerksamkeit die neue Währung?

Heute hat derjenige Erfolg, der die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Über Jahre hinweg hat sich Aufmerksamkeit zu eine Ersatzwährung entwickelt. Wir sind täglich umgeben von Social Media & Smartphones, die nach unserer Aufmerksamkeit gieren.

Wer etwas  interessantes zu zeigen hat, kann sofort Geld verdienen, und Daten helfen, mehr Aufmerksamkeit zu ernten. Das Maß an  Ablenkung hat Auswirkungen auf unsere Gesellschaft, Wirtschaft, unsere Gehirne, Erziehung und Bildung.  Darum möchten wir in dieser Folge unsere Aufmerksamkeit der Aufmerksamkeit selbst zuwenden.

Linkliste
Frank Schirrmacher – PayPack
Alexander Markowetz – Digitaler Burnout
Roy Baumeister – Ich Erschöpfung
Albert Wenger – World After Capital
Gunter Dueck – Flachsinn
Instrumentelle Vernunft nach Max Horkheimer

Den ersten Kommentar verfassen

DSID002 Ist Trump der Untergang des Abendlandes?

In der zweiten Folge beschäftigen wir uns mit dem Phänomen, dass rechts-konservative Politiker wieder gesellschaftsfähig sind. USA, Polen, Ungarn, Frankreich sind nur wenige Beispiele. Wir wollen mit dem Vorurteil aufräumen, dass Integration bisher nicht gelungen ist. Was bedeutet überhaupt konservativ?  Bietet Chaos nicht auch eine Chance? Das Ergebnis hört Ihr hier.

Den ersten Kommentar verfassen