DSID009 Steckt die Liebe in der Krise?

Die Partnersuche ist in unserer Kultur zur Ersatzreligion aufgestiegen. Viele Menschen halten sich für Beziehungsunfähig. Grund dafür könnten einige gesellschaftliche Veränderungen sein: Die Menschen heiraten viel später als früher und haben unter Umständen vor ihrer Ehe sowohl mehrere Beziehungen als auch vermutlich manchmal unverbindlichen Sex. Die Akzeptanz gegenüber anderen sexuellen Identitäten, Praktiken und Beziehungsformen ist gewachsen. Neue Technologie eröffnen zuvor ungeahnte Möglichkeiten, Menschen zu treffen und Sexualität auszuleben. Zu allem Überfluss macht die kapitalistische Gesellschaft keinen Halt vor Gefühlen. Wohin wird uns das führen?

Wie sind Eure Erfahrungen zum Thema Liebe? Hinterlasst uns doch eine Audiobotschaft auf unserem Anrufbeantworter unter 030 – 610 900 25 812.

Shownotes

Kommentar verfassen (4 vorhanden)

4 Replies to “DSID009 Steckt die Liebe in der Krise?”

    1. Bei der Entstehung dieser Folge war ein wenig der Wurm drin, deswegen hat es bis zur Veröffentlichung viel länger gedauert als geplant.

      Schön, dass Dir das Ergebnis gefällt! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.