DSID006 War früher alles besser?

Fragt man Menschen auf der Straße, ob früher alles besser war, antworten mehr als 50% mit „Ja“. Eine Retro-Modewelle erfasst immer mehr Branchen. Nostalgie ist ein Gefühl, das riecht, schmeckt und klingt, das Vertrautheit und gemeinsame Erinnerungen schafft. Heute empfinden es mehr Menschen als je zuvor. Ein Grund ist die exponentielle  technologische Entwicklung. Doch viele Menschen fühlen sich überfordert. Hat die Zukunft noch eine Zukunft? Wird Science Fiction durch die technologische Singularität  obsolet? Welche Auswirkung hat all dies auf unsere Gesellschaft? Wir versuchen, in der 6. Episode eine Antwort zu finden.

ShowNotes
Philip K. Dick – Blade RunnerTotal RecallStar TrekDistrict 9Cixin Liu Die drei Sonnen – Nick Bostrom Superintelligenz  – E. M. Forster Die Maschine steht still 

Anmerkung
Wenn wir in dieser Folge “Blade Runner” erwähnen, beziehen wir uns auf den Film von 1982, möchten an dieser Stelle aber auch eine ausdrückliche Empfehlung für den aktuell im Kino laufenden Film “Blade Runner 2049” aussprechen.

Kommentar verfassen (4 vorhanden)

4 Antworten auf „DSID006 War früher alles besser?“

  1. Hallo,
    ich als armer Student der Naturwissenschaften kenne mich nicht so gut mit unserem neoliberalen Wirtschaftssystem aus, wie ich es gerne tun würde. Ich würde mir gerne einen Podcast wünschen in dem ihr über unser derzeitiges Wirtschaftssystem redet und eventuell auf folgende Themen eingeht:
    – die positiven und negativen Seiten
    – die Auswirkungen die es auf andere Länder hat (vor allem die Verlierer, ich habe z.B. gehört dass EU Freihandelsabkommen die mit Ländern in Zentral Afrika abgeschlossen werden dort viel Schaden anrichten)
    – wie ihr den Einfluss von Interessen-/Lobbygruppen, aus der Wirtschaft auf die Politik, bewertet.
    – ob der größer werdende Spalt zwischen Arm und Reich ein Problem ist
    – was ihr für Reformvorschläge hättet

    Ich frage euch weil ich mir von euch eine möglichst objektive und qualifizierte Antwort erhoffe.
    Mit freundlichen Grüßen Tobias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.